Programm
Referenten
Anmeldung

Praxistage Social Media und Onlinekommunikation

Social Media und Onlinekommunikation sind ständig im Wandel. Nur wer auf dem neuesten Stand ist, kann die vielfältigen Möglichkeiten der digitalen Kommunikation einsetzen. Wissen Sie, welche Potentiale Content Marketing bietet, wie Sie Ihre Erfolge messen können, warum sich die Zusammenarbeit mit Influencern lohnt und worauf es bei Social-Media-Texten ankommt?

Informieren Sie sich bei unseren Praxistagen über aktuelle Trends und Entwicklungen. Profis aus der Kommunikationsbranche helfen Ihnen dabei, Ihr Wissen zu erweitern und geben Ihnen neue Impulse für Ihre tägliche Arbeit.

„Vielseitig, inspirierend, Augen öffnend, manchmal erschreckend, manchmal verblüffend – und insgesamt in jedem Fall lohnend.“
Mario Oleschko, Kresse & Discher GmbH

Ihre Ansprechpartnerin:

Friederike Berndt
Tel.: +49 (0) 30 479 89 789
Fax: +49 (0) 30 479 89 800
Mail: friederike.berndt@scmonline.de

Broschüre:

Veranstaltungsort:

Ameron Hotel Regent
Melatengürtel 15
50933 Köln

Was Sie auf den Praxistagen Social Media und Onlinekommunikation erwartet:

  • Keynotes und Best Cases: Sie erhalten spannende Inputs und Learnings von erfahrenen Referenten.
  • Workshops: Sie erhalten Raum, die eigene Arbeit zu reflektieren und neue Ideen zu sammeln, aus der Praxis erfahrener Social-Media- und Onlinekommunikationsexperten zu lernen und Ihr Kommunikationsnetzwerk auszubauen

Wen Sie bei den Praxistagen Social Media und Onlinekommunikation treffen:

Die Praxistage Social Media und Onlinekommunikation richten sich an Mitarbeiter aus PR und Marketing sowie verwandten Disziplinen, die bereits Erfahrungen mit Social Media sammeln konnten und ihr Wissen im intensiven Austausch vertiefen und erweitern möchten.

Gründe, diese Veranstaltung zu besuchen:

Die eigene Arbeit reflektieren und neue Ideen sammeln. Aus der Praxis erfahrener Social-Media- und Onlinekommunikationsexperten lernen. Ihr Kommunikationsnetzwerk ausbauen.

Programm

Tauschen Sie sich auf Twitter aus: #PTOK

Tag 1
6. November

9.00 –
9.45 Uhr

PICK UP! – Message Management im Always On Zeitalter

Caroline Vulter, Bahlsen

Wie integrierte Kommunikationskampagnen im Social Media übertragen werden
9.45 –
10.30 Uhr

Social Media als Teil des TÜV Rheinland Newsrooms – Kanalorchester, Vernetzung und Sprachrohr des internationalen Prüfdienstleisters

Anna Linn Zafiris, TÜV Rheinland

10.30 –
11.00 Uhr

Kaffeepause

11.00 –
12.30 Uhr

WS: Die 5 wichtigsten Instanzen der Online-Konzeption

Anahi Weidhaas, K12

  • Hard & Soft Goals: Definition von Zielen für die Gestaltung und Messbarkeit der geplanten Online-Präsenz
  • Online-Persona: Kreation von Beispiel-Persönlichkeiten zur Visualisierung der Erwartungen der Zielgruppen
  • Customer Journey: Formen der Erfassung der gemeinsamen Kontaktpunkte und Kanäle der Zielgruppe
  • Benchmarking: Identifizierung der eigenen Online-Position und potentieller Themen-Nischen
  • Content-Strategie: Erste Ansätze zur Erstellung einer inhaltlichen Kommunikations-Strategie
11.00 –
12.30 Uhr

WS: Recht und Onlinekommunikation

Pia Löffler, Kanzlei Pia Löffler

  • Content im Profil, Blog etc.: Texte, Bilder, Grafiken „rechtens“ nutzen
  • Influencer-Marketing: Welche Regeln gelten für externe Influencer und Mitarbeiter?
  • Was gilt für Gewinnspiele auf Facebook und Co?
  • Folgen der Rechtsverletzungen: Abmahnung, Unterlassungserklärung, Schadensersatz, Kosten

12.30 –
13.30 Uhr

Mittagspause

13.30 – 14.15 Uhr

Trinken hilft: Die flüssige Revolution eines Social Business aus St. Pauli

Jan Eisenkrein, Lemonaid Beverages

  • Die Digitalstrategie von Lemonaid und ChariTea
  • Wie kreiert Lemonaid digitale Inhalte mit hohem Engagement und kleinen Budgets?
  • Wie baut Lemomaid eine engagierte Influencer Community auf?
  • Wie funktioniert das Storytelling hinter dem Trinken-Hilft-Prinzip?

14.15 – 15.45 Uhr

WS: Crossemediale Kommunikation

Nemo Altenberger, Profilwerkstatt

  • Crossmediale Kommunikation und ihre Vorteile
  • Kanalunabhängig oder kanalübergreifend kommunizieren?
  • Gutes Crossmedia (Best Practice Cases)
  • Crossmedia in Planung und Konzeption
  • Medienübergreifende Wirkungsmessung

14.15 –
15.45 Uhr

WS: Grundlagen der Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Bernadett Kowalski, Performics

Der Workshop gibt einen Einblick in das Thema SEO. Er soll den Teilnehmern die Funktionsweise der Suchmaschine sowie die wesentlichen Stellschrauben für einen Website-Betreiber mitgeben: Von der Strategie, über die Technik und den Content bis hin zu Offpage-Signalen.

  • Wie funktionieren Suchmaschinen?
  • Was unterscheidet SEO von anderen Online Marketing Disziplinen?
  • Was kann ich tun, um meine Webseite in der Suchmaschine besser zu platzieren?
  • Wo besteht der Zusammenhang zwischen SEO und Content Marketing?

15.45 –
16.15 Uhr

Kaffeepause

16.15 –
17.45 Uhr

WS: In 90 Minuten zur Content-Marketing-Strategie

Fionn Kientzler, Suxeedo

  • Was ist Content Marketing und welche Potentiale bietet es im Vergleich mit anderen Marketing-Strategien?
  • Welche Content Formate und Distributionskanäle eignen sich für welche Unternehmensziele?
  • Best-Practice-Strategien für SEO und Social Media-basiertes Content Marketing
  • Wie kann man den Erfolg von Kampagnen messen und prognostizieren?
  • Wie kann man Kampagnen von vornherein auf den Erfolg ausrichten?

16.15. – 17.45 Uhr

WS: So ein S#@&%$!“ – Shitstorms erkennen und erfolgreich navigieren

Nemo Altenberger, Profilwerkstatt

  • Shitstorm, was ist das?
  • Den Shitstorm erfolgreich navigieren – allgemeine Handlungsempfehlungen
  • Issues differenzieren – Trollproblem, Shitstorm oder Krise?
  • Shitstorms und Krisen meistern (Best Practice Cases)
  • Wie sich Unternehmen auf Shitstorms vorbereiten können

Im Anschluss

Get-together

Tag 2
7. November

9.00 –
9.45 Uhr

#CarglassRepariert das Internet – Wortgewandt im Social Web zu mehr Brand Preference

Jens Krees, Carglass

9.45 –
10.30 Uhr

Über Hashtags und Freigaben – Wie man Social Media in einem Konzern auf den Weg bringt

Alina Abedi Jam, thyssenkrupp

10.30 –
11.00 Uhr

Kaffeepause

11.00 – 12.30 Uhr

WS: Influencer Kommunikation – Overhyped and Underrated

Djure Meinen, Blogger Relations Specialist

Die Arbeit mit Influencern als Werbefläche, Marketingpartner und konstruktiv kritischem Gegenüber ist aus dem Kommunikationsmix kaum noch wegzudenken. Die Disziplin hat im laufenden Jahr sogar neue Dynamik gewonnen. Gleichzeitig mehren sich kritische Stimmen, die Relevanz und die teils hohen Kosten in Frage stellen. Lassen sie uns gemeinsam ein wenig Ordnung in das unübersichtliche Thema bringen und die wichtigsten Aspekte vertiefen. Wir sprechen unter anderem über…

  • Blogger, YouTuber, Instagramer: Was unterscheidet sie, was haben sie gemeinsam?
  • Advertising, Marketing, Relations: Zwischen Mediaspendings und nachhaltiger Beziehungsarbeit?
  • Von Micro und Macro: Mit weniger Reichweite zur mehr Erfolg?
  • Was bringt das denn? Monitoring und Analyse.
  • Das ist doch keine Werbung: Transparenz und Kennzeichnung unter rechtlichen und ethischen Gesichtspunkten.

11.00 – 12.30 Uhr

WS: Kreativ schreiben: Praxisorientierte Techniken zum Ausprobieren

Sabine Krippl, textwende

Auch Profis gelingt die zündende Idee nicht auf Anhieb. Mit der richtigen Strategie produzieren Sie auch für altbekannte Themen überraschende Texte.

  • Techniken für Einzelpersonen und für Gruppen
  • ABC-Darium und Lull’sche-Leitern an einem Praxisbeispiel ausprobieren
  • Mit der Kopfstandmethode neue Perspektiven einnehmen

12.30 –
13.30 Uhr

Mittagspause

13.30 – 15.00 Uhr

WS: Pay to play – So erreichen Sie Ihre Zielgruppe über Social Media Advertising

Thomas Giang, fischerAppelt

  • Die Bedeutung von Social Media im Marketing Mix
  • Pay to Play: Potentiale des Social-Media-Advertisings
  • Kampagnenplanung für Facebook und Instagram
  • Kreative Postgestaltung
  • Monitoring, Analyse und Optimierungen

13.30 – 15.00 Uhr

WS: Schnelle Schreibtipps für Social Media: Wissen, worauf es ankommt

Sabine Krippl, textwende

Nutzer von Social Media sind flüchtig und wollen überrascht werden. Im Workshop erfahren Sie anhand von Praxisbeispielen, welche Kriterien Sie auch bei wenig Zeit umsetzen können:

  • Klare Vorstellung von der Zielgruppe mit Personas
  • Spannende Kernbotschaft finden
  • Überzeugende Anfänge
  • Lebendig und authentisch schreiben

15.00–
15.30 Uhr

Kaffeepause

15.30 – 17.00 Uhr

WS: Be smart! Videoproduktionen mit dem Smartphone

Steven Hille, Kommunikationsberater & Blogger

  • Von der Idee zum Storyboard: Ein starkes Konzept als halbe Miete
  • Dieses technische Equipment erweitert Ihr Smartphone
  • App-Empfehlungen für eine höhere Videoqualität
  • Die ideale Musik finden und einkaufen
  • Rechtliche Rahmenbedingungen, die es zu beachten gilt

15.30 – 17.00 Uhr

WS: Social Media Erfolgsmessung – im Datendschungel den Durchblick behalten

Jens Rittgerodt, fischerAppelt

  • Datadriven Insights oder „Daten sind das neue Öl“
  • Überblick über die Toolanbieter am Markt und mögliche Kriterien für die Auswahl
  • Social Media Erfolgsmessung – Definition, Modelle und Anforderungen
  • Relevante KPIs auf Basis übergeordneter Ziele identifizieren und implementieren
  • Monitoring & Analytics in der Praxis – Setup, Query Management, Administration und Tipps für die Nutzung im Alltag
  • Praxisbeispiele: Mit aussagekräftigen Reportings den Erfolg aufzeigen

Referenten

Bernadett Kowalski

SEO Consultant, Performics

Bernadett Kowalski ist als Senior SEO Consultant bei der Online Marketing Agentur Performics in Berlin tätig. Dort berät sie Kunden in allen Bereichen der Suchmaschinenoptimierung, führt strategische und technische Analysen durch und gibt interne Workshops für Unternehmen rund um das Thema SEO und angrenzenden Disziplinen.

Nemo Altenberger

Director Digital Lab, Profilwerkstatt

Nemo Altenberger ist Director des Digital Lab in der Profilwerkstatt mit Schwerpunkt Social Media und digitalen Plattformen, wo er 2010 als Marketing-Assistent begann. Zuvor war der Diplom-Politologe vier Jahre lang Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Deutschen Bundestag Berlin.

Fionn Kientzler

Managing Partner, Suxeedo

Fionn Kientzler ist Managing Partner bei der auf Seeding und Content-Entwicklung spezialisierten Content-Marketing-Agentur Suxeedo. Zudem ist er Dozent für Content Marketing an der Ludwig-Maximilians-Universität München und seit Jahren Speaker zum Thema Seeding und Content Marketing auf Konferenzen, wie dem Content World Forum, der CMCX oder der Campixx Week.

Djure Meinen

Blogger Relations Specialist

Djure Meinen, auch als „Heisenberg der Blogger Relations“ bekannt, berät seit 2008 Unternehmen und Agenturen bei der Zusammenarbeit mit Bloggern und Social Media Influencern. Der Volkswirt und Imker aus Varel baut auf langjährige Beratungserfahrungen und verfügt über ein exzellentes Netzwerk. Er lehrt unter anderem an der Jade Hochschule Wilhelmshaven und an der Ostfalia Hochschule in Salzgitter.

Sabine Krippl

Partnerin, textwende

textwende. Unser Name ist Programm: Seit über 13 Jahren setzen wir uns dafür ein, dass die Texte deutscher Unternehmen verständlicher, lebendiger und individueller werden.
Bei unseren Seminaren ist der praktische Nutzen für die Seminar-Teilnehmer unser oberstes Ziel. Selbst komplexe Sachverhalte präsentieren wir anschaulich und humorvoll.

Steven Hille

Kommunikationsberater und Blogger

Steven Hille arbeitet seit 2010 in der Werbung, bloggt seit 2012 auf seinem Reiseblog Funkloch und arbeitet freiberuflich als Kommunikationsberater. Für diverse Unternehmen produziert der Berliner Social Media Content und kleine Videos. Zusammen mit der SCM organisiert er das Speed-Recruiting STELL-MICH-EIN, bei dem junge Menschen auf namhafte PR- und Werbeagenturen treffen.

Thomas Giang

Senior Social Media Manager, fischerAppelt
Thomas Giang ist Senior Social Media Manager bei fischerAppelt und spezialisiert auf Strategien, Konzepte und Innovationen in den sozialen Medien. Nach Studium in Hamburg war er als Digital-Nerd der ersten Stunde sowohl in großen Verlagshäusern als auch in Agenturen für die Social-Media-und Digital-Konzepte einer Vielzahl namhafter Kunden zuständig.

Jens Rittgerodt

Senior Specialist Data & Analytics, fischerAppelt

 

Jens Rittgerodt ist Senior Specialist Data & Analytics bei fischerAppelt und beschäftigt sich seit über 10 Jahren mit der Erfassung und Auswertung von Kommunikationsinhalten in der Online- und Social Media Sphäre. Diese Leidenschaft entdeckte er bereits zu Web 1.0 Zeiten während seines Studiums in Göttingen. Bei fischerAppelt ist er für Monitoring- und Analysekonzepte und die Social Media Erfolgsmessung zuständig.

Alina Abedi Jam

thyssenkrupp

Anahi Weidhaas

Senior Consultant, K12

Anahi Weidhaas ist Senior Consultant bei K12 und hat bereits zahlreiche namhafte Kunden mit ihrem Know-how im Bereich der Online-Konzeption unterstützt. Ob Workshop, Einzelgespräch oder Langzeit-Projekt – ihre langjährige Erfahrung als Digital- und Kommunikationsberaterin teilt sie mit Leidenschaft und Zielstrebigkeit und stellt die notwendigen Tools und Kenntnisse zur Steuerung eigener Projekte zur Verfügung.

Anna Linn Zafiris

Head of Social Mdia, TÜV Rheinland

 

Caroline Vulter

Leitung consumer Connectivity & Digital Marketing, Bahlsen

 

Caroline Vulter verantwortet als Leitung Consumer Connectivity & Digital Marketing in der Business Unit D-A-CH die digitalen Auftritte aller Marken sowie die Marken-PR. Zusammen mit ihrem Team ist sie zudem immer auf der Suche nach Trends und neuen Werbemöglichkeiten. Vulter, diplomierte Wirtschaftspsychologin, ist seit Februar 2015 bei Bahlsen in Hannover.
Zuvor arbeitete sie einige Jahre bei der H.J. Heinz GmbH in Düsseldorf.

Jens Krees

Pressesprecher, Carglass

 

 

Jan Eisenkrein

Lemonaid

 

 

Pia Löffler

Rechtsanwältin, Kanzlei Pia Löffler

Pia Löffler ist Wirtschaftsjuristin und Rechtsanwältin. Nach drei Jahren Tätigkeit in der Rechtsabteilung der Sony Music Entertainment Germany GmbH gründete sie Ende 2010 eine eigene Kanzlei in München. Pia Löffler berät unter dem Motto „Medien.Musik.Mehr“ in allen Bereichen des Medien- und Urheberrechts, somit hinsichtlich aller Themen rund um „Internet & Social Media“.

Anmeldung

Frühbucherpreis bis zum 27. September 2018: Für einen Tag 450 Euro, für beide Tage 850 Euro // Frühbucherpreis ab dem 28. September: Für einen Tag 500 Euro, für beide Tage 950 Euro // Vollpreis ab dem 19. Oktober 2018: Für einen Tag 550 Euro, für beide Tage 1.050 Euro

Ihre Angaben

Partner