#1 Influencer-Marketing: Influencer sind keine Testimonials 

Der Einsatz von Influencern für Produkte steigt stetig. Häufig posieren Influencer lediglich neben oder mit dem entsprechenden Produkt. Jedenfalls scheint es so. Judith Christina PierauVice President Lead Social Content & Engagement der Agentur Fleishman Hillard, zeigt auf, warum Influencer nicht nur Testimonials sind und welche Rolle sie wirklich vertreten. Horzont.net.

 

#2 Tipps und Tricks: Offpage-SEO-Techniken 

Ohne Suchmaschinenoptimierung kann eine Webseite heute nicht mehr überleben. Viele Unternehmen verfolgen daher eine SEO-Strategie. Was dabei allerdings nicht vergessen werden darf, ist das sogenannte Offpage-SEO. Was sich genau dahinter verbirgt und welche Techniken hilfreich sind, lesen Sie auf t3n.de 

 

#3 Kooperation: Pinterest und IKEA starten gemeinsame Kampagne 

 Passend zu den ersten Frühlingsvorboten starten Pinterest und IKEA ihre gemeinsame Kampagne und begeben sich auf die Suche nach dem schönsten “Draußenzimmer”. User können bis Mitte März eine Pinnwand auf Pinterest erstellen und ihr ganz eigenes “Draußenzimmer” planen. Was sich dahinter genau verbirgt, zeigt wuv.de 

 

#Influencer-Marketing: Nicht allein die Reichweite zählt 

Micro- und Mid-Influencer sollten in der Branche nicht unterschätzt werden. Nicht immer ist allein die Reichweite der ausschlaggebende Faktor. Gerade für kleine Unternehmen mit weniger Marketing-Budget sind Micro- und Mid-Influencer interessant. Welche Motivation sie haben und welche Erwartungen sie an Webepartner stellen, zeigt die neue Umfrage von Hashtaglove. Mehr dazu auf t3n.de.   

 

#5 Umweltschutz: Edeka und Aldi sensibilisieren für Umweltschutz  

Das Thema Umweltschutz und ganz konkret Mülltrennung ist in aller Munde. Nun veröffentlichten Edeka und Aldi unabhängig voneinander ihr neues Konzept, Mülltrennung auf den Verpackungen ihrer Eigenmarken zu erklären. Mehr dazu lesen Sie auf wuv.de