Loading...

Webinarinhalte

Die Digitalisierung verändert Unternehmen weltweit. Die interne Kommunikation muss in dieser Transformation eine Leuchtturmposition einnehmen und mit gutem Beispiel vorangehen. Indem sie Technologie nutzt, um alle Zielgruppen zu erreichen. Aber auch, indem sie ihre Mitarbeiter in die Lage versetzt, barrierefrei und effektiv miteinander zu kommunizieren. Aus diesen Gründen werden mobile Lösungen immer wichtiger für die interne Kommunikation.

In seinem Webinar skizziert Philipp Mann die Chancen und Herausforderungen mobiler Kommunikationslösungen für die Mitarbeiterkommunikation – von der richtigen Content-Strategie bis zur passenden Softwarelösung für die Mitarbeiter-App. Best-Practice-Beispiele zeigen, wie der mobile Hype in der Internen Kommunikation bereits erfolgreich umgesetzt wurde.

1. Termin: 12. September 2017
2. Termin: 19. September 2017

ZUM WEBINAR ANMELDEN

Programm

  • Wie funktioniert barrierefreie und effektive Mitarbeiterkommunikation im digitalen Zeitalter?
  • Alle Mitarbeiter erreichen: Die Vorteile mobiler Mitarbeiterkommunikation
  • Content-Strategie, Formate, Features: welche Inhalte braucht die Mitarbeiter-App?
  • Technische Formate, Nutzer-Authentifizierung und Usability
  • Bring your own device – die Lösung für mobile IK?
  • IK als Multichannel-Ansatz: Print, Intranet, Online-Magazin und App gewinnbringend verzahnen
  • ein Redaktionssystem als Newsroom-Tool die crossmediale Mitarbeiterkommunikation

Organisatorisches

1. Termin: 12. September 2017
2. Termin: 19. September 2017

Preis: 99,00 Euro zzgl. MwSt.

Ablauf:
11.00 bis 12.30 Uhr

Zielgruppe

Das Webinar richtet sich an Mitarbeiter in internen Kommunikationsabteilungen, die sich mit mobilen Lösungen beschäftigen.

Veranstaltungsmanagement

Konstanze Stoll
T: +49 (0) 30 479 89 789
F: +49 (0) 30 479 89 800
konstanze.stoll@scmonline.de 

Referent

Philipp Mann ist geschäftsführender Gesellschafter von mpm Corporate Communication Solutions mit Sitz in Mainz. In dieser Funktion berät er Unternehmen in den Bereichen Corporate Publishing, Investor Relations und Öffentlichkeitsarbeit. Sein Schwerpunkt liegt dabei auf der Verknüpfung von Kreation und Technologie mit dem Ziel, ganzheitlich crossmediale Kommunikationslösungen mit effizienten Prozessen zu verbinden. Zuvor absolvierte er Stationen als Kreativdirektor und als Consultant in einer strategischen Kommunikationsberatung. Philipp Mann studierte Medienwirtschaft in Wiesbaden und hält einen MBA der ESCP Europe, Paris.