Loading...

Webinarbeschreibung

Warum braucht das Content Marketing Storytelling? Weil wir lieber glauben als wissen. Weil Geschichten selbst dann Sinn stiften und Orientierung geben, wenn sie unvollständig, dafür aber gut erzählt sind. Und weil genau das die Situation ist, mit der sich Content Marketer konfrontiert sehen: das Publikum ist wenig aufmerksam, ständig abgelenkt und immer auf dem Sprung.

Storytelling-Techniken helfen uns, unsere Inhalte in einer eingängigen, mitreißenden und aufmerksamkeitsstarken Form zu präsentieren. Sie sind die Voraussetzung dafür, dass unsere Zielgruppen unsere Botschaften und Angebote auch wirklich wahrnehmen, verstehen und „am Ball bleiben“. Eine gute Story macht mit Hilfe gelernter erzählerische und journalistischer Formate auch Komplexes leicht verständlich, emotional und spannend. Werten wir sie dann noch mit Hilfe digitaler Innovationen auf, mit Audioformaten, interaktiven Infografiken, 360 Grad Videos oder Virtual Reality Modulen, werden unsere Kunden gerne an unserem Lagerfeuer sitzen – und wir unsere Ziele erreichen.

Grundlegende Informationen werden in diesem Webinar ergänzt durch praktische Handreichungen wie Templates, Checklisten und Toolvergleiche.

Termin: 9. November 2017

ZUM WEBINAR ANMELDEN

Programm

  • Digitales Storytelling: Warum es wirkt!
  • Digitales Storytelling: Die Struktur einer guten Story!
  • Digitales Storytelling: Die wichtigsten Story Typen!!
  • Digitales Storytelling: Die wesentlichen Formate und Tools!
  • Digitales Storytelling: Die Ausstattung des Storytellers!
  • Digitales Storytelling: Internationale Best Practices!

Organisatorisches

Termin: 9. November 2017

Preis: 79,00 Euro zzgl. MwSt.

Ablauf:
11.00 bis 12.30 Uhr

Zielgruppe

Das Seminar wendet sich an Leiter und Praktiker aus den Bereichen Unternehmenskommunikation, Marketing, Online- und Content Marketing.

Veranstaltungsmanagement

Konstanze Stoll
T: +49 (0) 30 479 89 789
F: +49 (0) 30 479 89 800
konstanze.stoll@scmonline.de 

Referent

Carsten Rossi ist Geschäftsführer bei Kammann Rossi. Sein Hauptaugenmerk gilt der Digitalen Transformation seiner Kunden aus Unternehmenskommunikation und Marketing.
Nach einem Studium der Vergleichenden Literaturwissenschaft arbeitete er als Kommunikationsberater für die Europäische Union und später auch für Kunden in den USA. 1997 gründete er seine erste Agentur. Als Berater für Novartis, Telefónica, Continental, Mann & Hummel und Würth entwickelt er heute Konzepte für das Social Business von morgen. Dazu gehören Enterprise 2.0 Initiativen genauso wie Content Marketing Kampagnen oder die Prozess- und Projektberatung für digitales Corporate Publishing. Er ist Mitherausgeber des Buches „Social Business: Von Communities und Collaboration – Social Media auf dem Weg ins Unternehmen“, das im FAZ Verlag erschienen ist.